* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Begierde, nicht Bedürfnisse

Schwieriges Thema

Fangen wir mal mit einem Zitat aus Faust I an....

 

Aber ach! schon fühl ich, bei dem besten Willen,

Befriedigung nicht mehr aus dem Busen quillen.

Aber warum muß der Strom so bald versiegen, 

Und wir wieder im Durste liegen?

 

26.5.14 21:54
 
Letzte Einträge: Sterbebegleitung, Epikur von Samos, Gedanken zum Konsum



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung